Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Euroguide  

21.5.2018 03:11      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Post in Österreich: Porto 2018 teurer
Kryptowährung für Erwachsene
Unilever geht aus London weg
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Euroguide Geld
Geld  02.03.2015 (Archiv)

Banking immer noch am Schalter

Aller Vorzüge des bequemen Online-Bankings vom heimischen Sofa aus zum Trotz wollen Bankkunden auch weiterhin nicht auf Filialen in der 'realen Welt' verzichten.

Zu diesem Schluss kommt eine Umfrage der Beratungsgesellschaft Roland Berger, für die Telefoninterviews mit 2.000 Bankkunden in Deutschland sowie 1.000 Verbrauchern in der Schweiz geführt wurden. Zudem wurden 95 Studien aus Expertensicht ausgewertet.

Wie aus den veröffentlichten Daten hervorgeht, gaben zwar 63 Prozent der 3.000 Befragten an, bei Überweisungen und Kontoabfragen für sich selbst inzwischen den Grundsatz 'online first' gelten zu lassen. Fast genauso viele (62 Prozent) erklärten jedoch, die Nähe zur Filiale um die Ecke sei für sie ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl der Hausbank. 'Die Filiale ist nicht tot, aber sie muss sich ändern', so Roland-Berger-Partner Björn Bloching.

Filiale hat weiter Bedeutung

Was der Experte damit sagen will: Gehen die Finanzinstitute nicht mit der Zeit und passen sich nicht flexibel an die Wünsche und Nutzungsgewohnheiten ihrer Kunden an, werden sie das negativ zu spüren bekommen. Aber auch wenn sich viele noch einen persönlichen Kontakt wünschen: 'Wir werden in zehn oder 15 Jahren nicht mehr die Dichte des Filialnetzes in Deutschland haben wie heute', prognostiziert Bloching die Entwicklung in Deutschland.

Die Digitalisierung hat in der Gesellschaft ihre Spuren hinterlassen: Für jeden vierten Kunden ist das Internet bereits der wichtigste Kanal, um sich über Angebote zu informieren, glaubt man der Untersuchung. Insgesamt gehe der Trend in die Online-Richtung. Sechs von zehn Kunden interessieren sich demnach bereits für mobiles Banking. Selbst in der Altersgruppe der über 60-Jährigen äußerten noch 40 Prozent den Wunsch nach digitalen Wegen für Geldgeschäfte.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Banken #Geld #Internet #Mediennutzung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Online statt in der Filiale
Niederlassungen von Finanzdienstleistern sterben aufgrund der digitalen Möglichkeiten aus, wie eine aktue...

Banken brauchen Berater
Während Computersysteme mit Künstlicher Intelligenz (KI) im Alltag Einzug halten, wird ihr Einsatz im Fin...

Phishing und Onlinebanking
Online-Banking, Einkaufen im Internet und die Nutzung elektronischer Zahlungssysteme stehen weiterhin sta...

Sicherheit: Onlinebanking durch Trojaner bedroht!
Als Virus verbreitet sich 'Zeus' schon länger. Auch Handys hat er bereits attackiert. Neuerdings wird auc...

Regionale Ansprache durch die IP
Manchmal ist es spannend, aus der IP-Adresse mehr herauszulesen. Die Adresse des Users wäre praktisch, da...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Geld | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net