Journal.at   25.9.2022 14:18    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Regulierung für Buy now - Pay later
Briten hart getroffen
Öffentlich-Rechtliche kommen gut an
Krypto-Regulierung in Europa
Japan leidet am schwachen Yen
Kryptomilliarden
mehr...








Peugeot e308


Aktuelle Highlights

Test: Ganzjahresreifen


 
Journal.at Euroguide Geld
Geld  09.01.2014 (Archiv)

Iban, der Schreckliche, kommt später

Haben Sie sich schon auf den SEPA-Zahlungsverkehr in der EU eingestellt und Kontonummern durch IBAN und BIC/SWIFT ersetzt? Wenn nicht, dann haben Sie nun noch eine Galgenfrist aus Brüssel bekommen.

Der 'IBAN', im Volksmund auch 'der Schreckliche' genannt, wird nicht mit 1.2.2014 sondern sechs Monate später eingeführt. Man möchte den Menschen noch Zeit für die Umstellung geben und den Zahlungsverkehr nicht unnötig behindern, heißt es.

Die neuen Zahlscheine mit IBAN-Code haben aber auch schon gezeigt, dass so schrecklich die neue Welt der Kontonummern nicht ist. Je nach Land sind die Codes zwar unterschiedlich länger als bisher die Kontonummern alleine, die Bankleitzahl ist dafür aber schon integriert und nicht mehr erforderlich.

Der IBAN setzt sich aus Landeskennung (AT für Österreich, DE für Deutschland...), der Bankleitzahl, der Kontonummer und einer Prüfzimmer zusammen. Letztere sorgt dafür, dass man sich bei den Nummern im Telebanking nicht mehr vertippen kann. Tut man es trotzdem, kann die Software schnell eingreifen.

Wer sich jetzt frägt, warum man sich den Aufwand antun soll, der sei noch einmal sechs Monate in die Zukunft verwiesen. Der IBAN ist nämlich erst die erste Stufe des EU-Kontosystems. Und das verspricht allen Europäern einheitlich schnelle Zahlungen (1 Tag in die ganze Union!) und gleich günstige Spesen für die Überweisung, egal wohin sie geht. Und das ist wirklich ein Argument, das für den IBAN spricht.

Die neuen IBAN-Codes muss man natürlich bis zur Einführung erst einmal ermitteln. Firmen schicken Rechnungen zwischenzeitlich aber schon fleissig mit IBAN aus, denn sie wollen auch international Einzahlungen erhalten - und da ist der neue Code bereits länger im Einsatz. Einfache Umrechner funktionieren in 90% der Fälle auch, wirklich Verlass ist auf solche Rechner aber nicht. Besser also, den IBAN einmal einzugeben und zu speichern statt auf automatische Umwandlungen zu setzen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Europa #Geld #EU #IBAN #BIC #SWIFT #Konto #Banken #Bankleitzahl



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
IBAN ab heute
Endlich ist es also so weit, der IBAN ersetzt die Kontonummer in Europa endgültig und auch die BIC-Bankle...

Konto in Deutschland sicher?
Für verschiedenste Angebote braucht es ein passendes Konto in Deutschland - sei es zur Zahlung oder zum E...

Bankleitzahlen in Salzburg neu geordnet
Weil die 156 Raiffeisen-Banken in Salzburg zu viel für das IBAN-System sind, wird nun zusammengefasst. Da...

IBAN und BIC statt Kontonummer und Bankleitzahl
Die EU will die verschiedenen Systeme bei Kontonummern in den einzelnen Ländern mit 2013 beenden und setz...

SEPA - EU-Überweisungen
Mit Beginn von 2008 werden in Europa neue Überweisungsvorschriften für die Banken relevant. Innereuropäis...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Geld | Archiv

 
 

 


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Dreifachjackpot: 2,2 Mio. bleiben im Topf Lotto 6 aus 45 geht wieder in einen Jackpot-Lauf...
 Cloudflare durch IP-Sperren gestört Österreichs Filter behindern Infrastruktur
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Sticker sammeln Billa bietet Österreich-Pickerl-Album

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple