Journal.at   21.10.2019 17:42    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Strafzölle kommen teuer
Inflation und Pauschalreisen
UK vor Rezession wegen Brexit
Gegen Handelsbarrieren
Was kostet das Porto für Flyer?
mehr...









Aktuelle Highlights

Wordpress sicher


 
Journal.at Euroguide Geld
Meinung  07.05.2016 (Archiv)

Änderungen zur Registrierkasse kommen

Liest man die heutige Presse, dann kündigen sich Änderungen in der Verordnung bzw. dem Gesetz zur Registrierkasse in Österreich an. Vermeintliche Zugeständnisse an Vereine scheinen aber andere Gründe zu haben.

Dass die Registrierkassenverpflichtung eine komplette Themenverfehlung war, die schon im Anlauf scheiterte, war den Betroffenen immer schon klar. Die Politik hat sie trotzdem gebraucht, um die Steuerreform am Papier finanzierbar zu halten. Die knappe Milliarde, die auf diesem Weg jährlich in den Budgettopf wandern sollte, wurde brauchte man für den rot-schwarzen Pakt.

Klar war den Betroffenen auch damals schon der große Schaden, der bei Kleinunternehmern, Vereinen und ähnlichen Verpflichteten angerichtet wird. Auch dadurch, dass die Rahmenbedingungen handwerklich extrem schlecht gestaltet wurden: Rückwirkende Einführung (die der VfGH gekippt hat), Start in zwei Schritten (bei dem der zweite Schritt erst nach dem ersten definiert wurde, zahlreiche Fehlinvestitionen die Wirtschaft belasten) sowie eine sinnlos umständliche Umsetzung mit zu geringen Limits.

Rechnung ohne Realität

Der Schaden ist bereits erfolgt, die Auswirkungen bei Vereinen konnte man zuletzt bei den Medien verfolgen. Nun gibt es aber auch erste Zahlen zum 'Erfolg' der Regelungen hinsichtlich dem Steuervolumen. Ernüchternde Zahlen, die eher keine Mehreinnahmen vermuten lassen. Auch wenn man die Übergangsfrist einrechnet, gehen sich die optimistischen Vorgaben nicht aus.

In diesem Szenario kommen nun Worte des Entgegenkommens des Finanzministers. So scheint die Umsatzuntergrenze, die zu einer Registrierkasse zwingt, gehoben werden können. Wie es scheint, wolle man damit Vereine in ihren Festen unterstützen und dabei in Kauf nehmen, dass man die geplanten Einnahmen dann nicht erreichen würde. Die Presse scheint auf den Schachzug hereinzufallen, der nur verschleiern wird, dass die geplanten Mehreinnahmen ohnehin nicht erreichbar wären.

Opfer als Sündenbock

Warum man das so sagen kann? Ganz einfach: Eine Anhebung der verpflichtenden Grenze von 15000 auf 30000 Euro wäre komplett innerhalb der Kleinstunternehmergrenze, innerhalb derer die Steuerpflicht überschaubar bis nicht gegeben ist. Welche Einnahmen dem Finanzminister hier entgehen, ist nicht plausibel darzustellen. Eher schon glaubhaft ist es da, dass die geplanten Einnahmen 'geplant' nicht erreicht werden können, der Sündenbock aber erneut bei den Opfern der sinnfreien Regelung gesucht wird.

Spannend wird bei jeder Änderung des Gesetzes aber noch die Frage des Schadensersatzes. Schließlich wird bei Erleichterungen eine große Zahl an Geräten, die extra für die Verordnung angeschafft werden musste, wieder obsolet. Und jene, die Betriebe sperrten und Absagen durchführten, erlitten Schäden, die noch weit über die hohen Kosten der Geräte hinausgehen. Könnte gut sein, dass dieser Schadensersatz über die Mehreinnahmen hinaus geht, wie Kritiker schon vorab berechnet haben.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Registrierkassa #Registrierkassen #Österreich #Belege #Gesetz #KMU



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Registrierkasse: April-Frist
Die Frist, um den Manipulationsschutz in seine Registrierkasse zu implementieren, ist mit 1. April 2017 p...

Registrierkassen: Wenig Einnahmen
Experte Friedrich Schneider der Uni Linz hat das getan, was die Regierung samt Finanzminister Schelling n...

Zombies im Wasser
Wie Polit-Zombies die Realwirtschaft verhindern, zeigt der Zorn einer Jungunternehmerin aus dem Burgenlan...

Registrierkassen: Gesetzes-Pfusch wird angepasst
Die Verordnung zur Registrierkassa in Österreich war von Anfang an problematisch. Und das sowohl politisc...

Registrierkassenpflicht ab heute
Nach dem Entscheid des VfGH musste die Einführung der Verpflichtung zu Registrierkassen verschoben werden...

Registrierkassen vom Vfgh durchgewunken
Zwar wurde das Datum der Wirksamkeit verändert, aber keine wesentlichen Fortschritte erzielt: Die praxisf...

Der Markt und die Kammern
Die Wirtschaftskammer kommt immer mehr unter Druck. Unzufriedene Wirtschaftstreibende, die ihre Interesse...

Online-Registrierkasse
Eine Registrierkassa ist spätestens seit der Reform auch für kleine Unternehmen mit Bar-Umsatz Pflicht. I...

Lobbyismus als Medien-Problem
Anfütterung von Politikern und Entscheidungsträgern versucht man per Gesetz den Riegel (erfolglos) vorzus...

Demonstration gegen Registrierkassen in Wien
Vor dem Wirtschaftsministerium in Wien haben sich Einpersonenunternehmer aus ganz Österreich gemeinsam mi...

Änderungen zur Registrierkassenpflicht 2016
Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer ging nach heftigen Protesten ihrer Mitglieder mit dem Finanzminis...

KMU wehren sich gegen Registrierkassen-Chaos
Die Pflichten schießen über das Ziel hinaus, überfordern kleine Unternehmen und sind unverhältnismäßig: D...

Registrierkassen unverhältnismäßig? Klage wird eingereicht.
In der Steiermark haben Wirtschaftskammer und Unternehmen eine gemeinsame Klage beim Verfassungsgericht v...

Registrierkassen im Chaos
Dass die Pflicht zur Registrierkasse schon lange vor der Einführung im Chaos endet, war abzusehen. Dass m...

Verordnungen zur Registrierkassen und Belegpflicht
Es gibt Neuheiten in der unsäglichen Sache der neuen Registrierkassenpflicht, die die Regierung gegen Ste...

Kunden müssen Kassenbon mitnehmen
Nun also doch, obwohl das im ersten Verkünden ausgeschlossen wurde: Mit der Registrierkassenpflicht für B...

Registrierkassenpflicht in Österreich 2016 - alle Details
Die meisten Details zur Steuerreform sind nun klar, die wichtigsten Eckdaten zur heiß besprochenen Regist...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Meinung | Archiv

 
 

 


Ventilspiel am Spielberg


Coffee Cars Friends 2019


Motornights September


Motorkino August 2019


Maserati Levante 2019


Audi SQ8


Cadillac CT4 und CT5


911 Speedster

Aktuell aus den Magazinen:
 Google misst Ladenbesuche Statistiken in Ads und Analytics
 Meetings koordinieren Termine im Web planen
 Thalia kauft Kuppitsch Traditionsbuchhändler geht an Konzern
 190 Mio. Jackpot bei Euromillionen offen Lotto-Jackpot in Österreich bereits geknackt
 Verlosung zum, Kinostart Ad Astra Goodies gewinnen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2019    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at