Journal.at   26.10.2021 07:48    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Mehr US-Bitcoin
Ransomware bedroht Unternehmen
Bargeldlos ist in
Social Investment
USA: Schuldenberg
Hello Bank geht zu Bawag/Easybank
Eurozone: Mehr Wachstum
Steuerservice von AmazonWegweiser...
Mehr Onlinebanking
Jobs für FreelancerWegweiser...
mehr...








BMW iX


Aktuelle Highlights

Was ist eine Hybrid-Konferenz?


 
Journal.at Euroguide Geld
Europa  24.06.2021

Eurozone: Mehr Wachstum

Das Voranschreiten der Impfprogramme und die Wiedereröffnung der Wirtschaft in 19 europäischen Ländern hat der Eurozone einen Antrieb verpasst.

Laut dem aktuellen Bericht von IHS Markit hat der Einkaufsmanagerindex (EMI), der sowohl geschäftliche Aktivitäten im Herstellungs- als auch im Dienstleistungssektor umfasst, im Juni einen neuen Rekordwert von 59,2 Punkten erreicht. Das ist das schnellste Wachstum seit 15 Jahren.

'Das sind sehr ermutigende Zeichen dafür, dass die Erholung der Lage endlich in Schwung kommt', zitiert 'CNBC' Chris Williamson, Chief Business Economist bei IHS Markit. Mit dem schnellsten Wachstum an wirtschaftlichen Aktivitäten seit 15 Jahren, einer steigenden Nachfrage und einem Zuwachs an Jobs, der sich ebenfalls weiter beschleunigen wird, stehe einer umfassenden Wiederbelebung der Wirtschaft nun jedenfalls nichts mehr im Weg, gibt sich der Experte überzeugt.

Wie positiv sich die Entwicklung derzeit darstellt, wird anhand der Beispiele von Frankreich und Deutschland veranschaulicht. In Frankreich hat der EMI beispielsweise im Juni den Wert von 57,1 Punkten erreicht, was einen Rekord für die letzten elf Monate darstellt. 'Die französische Wirtschaft erlebt ihr bestes Quartalsergebnis seit dem Frühjahr 2018', betont Joe Hayes, Senior Economist bei IHS Markit. In Deutschland ist der EMI diesen Monat sogar auf 60,4 Punkte nach oben geklettert. 'Dieser starke Impuls geht auch in Richtung des dritten Quartals', so Phil Smith, Associate Director bei IHS Markit.

Mit der Einschätzung, dass die Eurozone durch das Wiederhochfahren der Wirtschaft in den Mitgliedstaaten endlich wieder in Schwung kommen wird, stehen die Analysten in London nicht alleine da. Auch die Europäische Zentralbank (EZB) gibt sich diesbezüglich sehr optimistisch. Die dortigen Experten haben schon früher in diesem Monat prognostiziert, dass ein Wachstum von 4,6 Prozent in diesem Jahr möglich ist. Für nächstes Jahr gehen die Experten dann von einem Plus von 4,7 Prozent aus.

Ein wenig 'wirtschaftliche Unsicherheit' gebe es aber dennoch, wie sowohl die EZB als auch IHS Markit zugeben. Grund dafür sei die neue Deltavariante des Coronavirus, die in Ländern wie Großbritannien, Portugal oder Russland bereits wieder für steigende Infektionsszahlen sorgt. 'Diese gefährlichere Variante führt zu mehr Infektionen und dadurch auch zu Engpässen am Arbeitsmarkt - sogar in Ländern mit einer relativ hohen Arbeitslosenrate', meint Williamson.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Wachstum #Corona #Europa



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Pädophile nutzen Corona
Kriminelle und Pädophile nutzen die Corona-Pandemie aus, um neue Opfer im Internet zu finden....

Alle Märkte im Minus
Die Corona-Krise hat sich im vergangenen Jahr massiv auf die weltweiten Fahrzeugmärkte ausgewirkt. In all...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Europa | Archiv

 
 

 


Frisör-Weiterbildung


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft

Aktuell aus den Magazinen:
 Silvesterpfad abgesagt Auch 2021 keine Veranstaltung zum Jahreswechsel in Wien
 Zensur in China Vertrauenswürdige Quellen als Filtermittel
 5fach-Jackpot bei Lotto 6 aus 45 4,2 Mio. Euro zusätzlich auszuspielen
 Mit Sicherheit weniger Umsatz User wollen Einfachkeit statt Sicherheit
 Vierfachjackpot und Jackpot Zwei Ränge im Lotto 6 aus 45 mit großen Gewinnen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple