Journal.at   25.5.2022 12:57    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Kryptomilliarden
Dividenden gestiegen
Alufix ist am Ende
Ukraine und Halbleiter
Aktivismus und Sell-Side-Analysten
Krypto-Banken
Hat Paypal Geld von Kunden gestohlen?
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

EQS SUV


 
Journal.at Euroguide Geld
Geld  29.10.2021 (Archiv)

Indien bucht nicht mehr automatisch ab

Während viele multinationale Konzerne und Technologie-Start-ups den Schritt der Reserve Bank of India (RBI), das automatische Lastschriftverfahren zu stoppen, beschimpfen, finden 83 Prozent der Verbraucher in Indien das gut.

Es geht um die Bezahlung von Apps im Google Play Store, Apple App Store und Windows Store. Die Umfrage hat LocalCircles durchgeführt. Für alle App-Käufe und Verlängerungen ist seit dem 1. Oktober dieses Jahres die Einholung einer Authentifizierung nötig. Bisher konnten die Verkäufer die fälligen Beträge einfach von der Kreditkarte oder dem Bankkonto der Kunden abbuchen. Jetzt dürfen Banken automatische Abbuchungstransaktionen nur verarbeiten, wenn sie mindestens 24 Stunden vor der Zahlung an den jeweiligen Kunden eine Benachrichtigung senden.

Viele Unternehmen und Start-ups behaupten, dass die neue Regelung vielfach zu Störungen führt, da viele Kunden nicht in der Lage oder nicht bereit sind, sich der Genehmigungsroutine zu unterziehen. Laut der Umfrage, an der 40.000 Inder aus 302 Distrikten teilgenommen haben, kam es bei vielen Indern zu Problemen mit der alten Regelung. 46 Prozent sagen, dass es nach dem Kauf von Apps Abrechnungsfehler gegeben habe. Die Autoren der Umfrage wollten auch klären, ob die Verbraucher sich darüber im Klaren waren, dass die Nutzung der gekauften Apps manchmal die Kosten erhöht. 48 Prozent antworteten, sie wüssten es nicht.

33 Prozent sagen, dass die von ihnen verwendeten Apps von einem ausländischen Unternehmen in Rechnung gestellt werden. Nur 19 Prozent der Befragten, die für Apps im Google Play Store, Apple App Store und Windows Store bezahlt haben, ein inländisches Unternehmen dafür kassiert hat. Der Rest, fast die Hälfte, wusste nichts darüber.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Überweisung #Abbuchung #Konto #Indien #Geld #App #Smartphones



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Geogebra für 100 Mio. verkauft
Das Startup aus Österreich hat mit einer Mathematik-App einen Treffer gelandet und wurde nun nach Indien ...

Paypal zwingt zum Konto
Bisher konnte man bei Paypal Zahlungen tätigen, ohne ein Konto einzurichten. Ab diesem Monat wird das nic...

Warum man mit Bankomat besser nicht bezahlt...
Bargeldlos mit Bankomat bzw. Maestro zu bezahlen, ist modern und praktisch. Trotzdem lässt man besser die...

paypass und NFC
Neue Bankomatkarten haben neue Funktionen und seien gefährlich, erzählen uns Medien nach einem Aufschrei ...

RFID-Karten sind hackbar
Hackerin Kristin Paget hat bei einer aufsehenerregenden Vorführung am vergangenen Wochenende in Washingto...

Bezahlung lieber klassisch
Das Käuferverhalten beim Online-Einkauf stellt sich nur langsam auf neue Methoden wie Internet-Bezahldien...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Geld | Archiv

 
 

 


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppelter Jackpot Wieder Jackpot in zwei Rängen
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple