Journal.at   15.6.2024 00:51    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Zinssenkung in Europa
Geld und GeschlechtWegweiser...
Forschung bringt Risikokapital
Förderung für eAutos: THG-Quote erhaltenWegweiser...
mehr...








Porsche Solitude Revival


Aktuelle Highlights

Eventstream anbieten?


 
Journal.at Euroguide Geld
Börse  20.04.2022 (Archiv)

Dividenden gestiegen

Nach zwei wirtschaftlich schwierigen Jahren der Pandemie wollen die in Deutschland börsennotierten Aktiengesellschaften knapp 70 Mrd. Euro an Dividenden ausschütten.

Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Rekord-Zuwachs von fast 50 Prozent. Auch wird die bisherige Volumen-Bestmarke aus 2019 (57,1 Mrd. Euro) um 22 Prozent übertroffen. Das zeigt die aktuelle 'Dividendenstudie Deutschland' der FOM Hochschule in Kooperation mit der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW).

Die Finanzfachleute haben die Dividendenpolitik von 638 Unternehmen aus allen Marktsegmenten (Prime Standard, General Standard, Freiverkehr) analysiert. 'Dividendenseitig ist die Pandemie abgehakt. Nachdem viele Gesellschaften 2021 unter dem Eindruck der Corona-Lockdowns noch eher vorsichtig ausgeschüttet haben, werden die Aktionäre nun wieder in gewohntem Umfang am wirtschaftlichen Erfolg ihrer Unternehmen beteiligt', so FOM-Studienautor Christian W. Röhl.

In DAX, MDAX und SDAX zahlen über zwei Drittel der Unternehmen höhere Dividenden als im Vorjahr, wobei mehr als die Hälfte der Anhebungen prozentual zweistellig ausfällt, zeigt die Studie auf. 22 der 160 Index-Mitglieder haben ihre Ausschüttung gegenüber dem Vorjahr sogar mehr als verdoppelt, darunter Mercedes-Benz (plus 270 Prozent) und BMW (plus 205 Prozent). Zusammen mit VW werden die drei Autohersteller ihren Aktionären rund 13 Mrd. Euro überweisen - rund ein Viertel der gesamten DAX-Dividendensumme.

'Die Anhebungen reflektieren die im vergangenen Geschäftsjahr kräftig gestiegenen Gewinne und Cashflows der Unternehmen', führt FOM-Dekan Eric Frère aus: 'Allerdings sollten Aktionäre dieses Momentum nicht in die Zukunft projizieren, denn gerade die Automobil-Branche ist hochgradig zyklisch und durch den russischen Überfall auf die Ukraine haben die konjunkturellen Risiken schlagartig zugenommen.'

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Aktien #Börse #Dividende #Zinsen



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
3% Wirtschaftswachstum 2023 ohne Rezession
2023 wird sich das globale Wirtschaftswachstum bei 2,8 Prozent einpendeln. Zu dem Schluss kommen das ifo ...

Mercedes steigert sich massiv
Mercedes-Benz hat im dritten Quartal 530.414 Pkw abgesetzt. Das sind 38 Prozent mehr als im Vorjahreszeit...

Hersteller sehen positiv
Die deutschen Automobilhersteller blicken wieder zuversichtlicher in die Zukunft, wie aktuelle Zahlen des...

Konzerne sitzen auf Geld
Apple, Google und Co horten riesige Geldberge wegen möglicher Folgen der hochansteckenden Corona-Delta-Va...

Apple bunkert Geld in Hedgefonds
Apple, die mittlerweile wertvollste Firma der Welt, hat in den vergangenen Jahren enorme Gewinne eingefah...

Immobilien sind sicher
Die Wiener Privatbank sieht Sachwerte im aktuell turbulenten Kapitalmarktumfeld als optimalen Krisen- und...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Börse | Archiv

 
 

 


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple