Journal.at   15.6.2024 01:13    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Zinssenkung in Europa
Geld und GeschlechtWegweiser...
Forschung bringt Risikokapital
Förderung für eAutos: THG-Quote erhaltenWegweiser...
mehr...








Porsche Solitude Revival


Aktuelle Highlights

Eventstream anbieten?


 
Journal.at Euroguide Geld
Wirtschaft  01.06.2023 (Archiv)

Familienbetriebe gut in der Krise

Um 14 Prozent haben die erfolgreichsten Familienunternehmen der Welt 2022 ihre Umsätze gesteigert.

Das zeigt der aktuelle 'Global Family Business Index' der Beratungsgesellschaft EY in Kooperation mit der Universität St. Gallen für das Geschäftsjahr 2022. Der Index listet die 500 umsatzstärksten Familienbetriebe weltweit auf.

Die USA stellen mit 118 Unternehmen die meisten Vertreter in den Top-500. Dahinter folgt mit 78 Unternehmen aus Deutschland. Die Dominanz der Amerikaner zeigt sich auch in den Top-10: Sieben der zehn größten Familienunternehmen der Welt haben ihren Sitz in den USA - darunter der Einzelhändler Walmart auf Rang eins sowie die Holding Berkshire Hathaway auf Rang zwei.

Aus Deutschland haben sich wie schon vor zwei Jahren zwei Unternehmen in den Top-10 platziert: die Heilbronner Schwarz Group, zu der unter anderem Lidl gehört, auf Platz vier sowie der Automobilhersteller BMW auf Platz sechs. Zusammen mit dem Autozulieferer Bosch stellen diese Unternehmen zudem die drei umsatzstärksten Familienunternehmen Europas. Die Spar Holding AG belegt als erstes Familienunternehmen in Österreich Platz 94.

Im Verlauf der vergangenen zwei Jahre ist die Zahl der österreichischen Vertreter unter den größten 500 Familienbetriebe der Welt auf sieben gewachsen - damit kommt aktuell ein Prozent der umsatzstärksten Familienunternehmen weltweit aus Österreich - allen voran Spar, Red Bull und Benteler. Darauf folgt XXXLutz. Auch ALPLA und Egger waren bereits im Index 2021 vertreten; der siebte Österreich-Platz geht an die Mayr-Melnhof AG.

Die Top-500-Unternehmen in Familienbesitz erwirtschaften zusammen 8,02 Bio. Dollar und beschäftigen gemeinsam rund 24,5 Mio. Mitarbeiter, knapp 200.000 sind bei den sieben österreichischen Familienunternehmen angestellt. Nur sechs Prozent der CEOs sind Frauen. In Europa und Nordamerika liegt der Anteil mit je sieben Prozent geringfügig höher, in Asien mit vier Prozent sogar noch niedriger, heißt es abschließend in der Erhebung.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Wirtschaft #Krise



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kein Risiko mit weiblichen Chefs
Weibliche Vorstandsvorsitzende großer Unternehmen tätigen im Schnitt zwar weniger Akquisitionen als Männe...

Lage der Wirtschaft
Wirtschaftsexperten sehen eine deutlich verschlechterte wirtschaftspolitische Lage in Deutschland, Österr...

Leiner und Kika schließen größeren Teil der Filialen
23 von 40 Standorten werden geschlossen, 1900 von 3100 Mitarbeitern gekündigt. Die Gruppe Kika/Leiner bra...

Bessere Ernte durch KI
Die panafrikanische Forschungsorganisation AKADEMIYA2063 hat ein Tool entwickelt, das mittels Künstlicher...

Wirtschaft und Psyche
Die Performance der Mitarbeiter in den USA wird durch die psychische Gesundheit ihrer Kinder oft negativ ...

Lange Multi-Krise steht bevor?
Industriebetriebe in Europa stellen sich angesichts hoher Energiepreise und Probleme in den Lieferketten ...

Rückblick: Wirtschaft 2022
Die Weltwirtschaft hat ein Jahr voller Erschütterungen hinter sich. Unternehmen vieler Branchen und Märkt...

Rentabilität und Nachhaltigkeit
Unternehmen, die in ihren Geschäftspraktiken Umweltverträglichkeit priorisieren, kommen besser durch Kris...

Grundeinkommen in der Krise
Ein Bedingungsloses Grundeinkommen kann helfen, Ungleichheit und Ungerechtigkeit insbesondere in Krisenze...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Wirtschaft | Archiv

 
 

 


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple